Frische Impulse für Ennigerloh

Frau Dr. Sandra Maier informiert sich mit Norbert Kirchhoff (FDP Ennigerloh) über die Aktivitäten von Horizonte e.V. mit Herrn Dr. Thorwirth.

Im Anschluss besichtigen die Politiker die Verkaufsräume, den Wareneingang, die Vorsortierung und die Werkstatt von Horizonte. Nach der Durchsicht der umfangreichen Buchabteilung erwirbt Frau Dr. Maier das Buch Ennigerloh – Chronik einer münsterländischen Gemeinde von 1983 von Siegfried Schmieder und Friedrich Helmert.

Horizonte e.V. – aus der Not eine Tugend gemacht, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht –

Zu Beginn der achtziger Jahre wurden in Ennigerloh fast 1.000 bei bei den Profilia Polstermöbelwerken beschäftigte Menschen in eine ungewisse Zukunft geschickt und damit vor große wirtschaftliche und persönliche Probleme gestellt. Die Firma ging in die Insolvenz und musste im Jahre 1984 endgültig schließen. Daraus resultierend gründete sich unterstützt von der örtlichen katholischen Kirchengemeinde die „Arbeitsloseninitiative Ennigerloh“, aus der sich bald der gemeinnützige Verein „Horizonte Arbeitsförderung und Integration im Pfarrverband Ennigerloh e.V.“ entwickelte.

Heute bietet Horizonte e.V. rund 130 Personen Arbeit und Beschäftigung in verschiedenen Bereichen und Förderprogrammen. Dem Verein gehören ca. 80 Mitglieder, ausschließlich Privatpersonen, an.

Horizonte e.V. – der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist zu lieben, was man tut –

Heute beschäftigt Horizonte e.V. 40 hauptamtliche Mitarbeiter (m/w/d) und setzt seine sozialen Ziele mit Beschäftigungs- und Qualifizierungsangeboten auf über 100 Maßnahmenplätzen um. Trainingsbereiche sind die Fahrrad-, Elektro- und Metallwerkstätten sowie die Secondhand-Fairkaufhäuser in Ahlen, Ennigerloh und Oelde. Die vielen Warenspenden sorgen ebenso wie die angegliederte Logistik mit Möbelabholungen und Haushaltsauflösungen für ein attraktives, ressourcenschonendes Angebot für jede Kundengruppe. Die Stromspar-Checks für einkommensschwache Haushalte runden zusammen mit den Leerungen von Altkleidercontainern und von den orangen Wertstoffboxen für Elektrokleingeräte die sozialen und ökologischen Tätigkeitsfelder von Horizonte e.V. ab.

Horizonte e.V.

Haushaltsauflösungen & EntrümpelungenAbholung von Möbeln & Hausrat, UmzügeStromspar-Check, Elektro- & Fahrradwerkstatt und Secondhand-Fairkaufhäuser

 

 

https://www.horizonte-ev.de/